's Heftpflaster

    Lernen Sie die Volksapotheke noch besser kennen und erhalten Sie wertvolle Gesundheits-Tipps

    Die Texte unserer beliebten Kundenzeitschrift s’ Heftplaster können Sie neu auch online lesen. Hier finden Sie die Texte nach Themen geordnet oder klicken Sie auf den Button und blättern in der aktuellsten Ausgabe.

    zur neusten Ausgabe

    's Heftpflaster 04/20

    Willkommen in der Familie

    Seit 1993 führt Peter Toscano die Ritter Apotheke an der Vordergasse 65, die unter anderem für ihre exzellente Parfümerie bekannt ist. Nach 27 Jahren schloss sich die Apotheke nun am 01. Oktober 2020 der Volksapotheke Schaffhausen an.

    Peter Toscano, würden Sie sich kurz vorstellen? Was begeistert Sie besonders an Ihrem Beruf des Apothekers?

    Meine Begeisterung für den Beruf begann bereits in meinem Studium an der ETH Zürich. Mich faszinierten die verschiedenen Fächer wie Biologie, Chemie, Botanik, Anatomie, Physiologie, Pharmakologie und weitere. Diese Faszination für Naturwissenschaften wird für mich insofern noch übertroffen, als dass ich in meinem Beruf als Apotheker einer sinnvollen und dankbaren Aufgabe nachgehen darf und mit meinem wissenschaftlichen Wissen den Mitbürgern einen wert- vollen Dienst der Beratung und Hilfestellung in gesundheitlichen Fragen erweisen darf.

    Wie kamen Sie dann nach dem Studium nach Schaffhausen in die Ritter Apotheke und welche Ziele haben Sie mit dieser Aufgabe verfolgt?

    Da muss ich etwas ausholen: Nach dem Studium sammelte ich zuerst in der Bellevue-Apotheke und später in der St. Peter Apotheke, beide in Zürich, praktische Erfahrungen. Danach übernahm ich die Leitung der Farmacia Arcate in Cugnasco in der Nähe von Locarno. Der Grund, wieso es mich schliesslich nach Schaffhausen zog, war einfach. Die Ritter Apotheke und die angegliederte Parfümerie standen zum Verkauf. Während der Jahre als leitender Apotheker und Inhaber dieser wunderschönen Apotheke war es mir ein Herzensanliegen, zusammen mit den ortsansässigen Ärzten für das Wohl der Schaffhauser Bevölkerung zu sorgen.

    Gerne möchte ich noch auf die Ritter Apotheke zu sprechen kommen. Was zeichnet sie aus?
    Meiner Meinung nach ist es die einmalige Kombination aus Apotheke und gehobener Parfümerie, die in Schaffhausen, dieser wunderbaren Stadt und dem traditionsreichen Haus zum Ritter den optimalen Standort hat. Die Ritter Apotheke zeigt uns, dass die Aufgabe einer Apotheke nicht nur in der Abgabe von Medikamenten liegt, sondern auch im weiter gefassten Wohlergehen ihrer Kundinnen und Kunden. Zudem ist unsere Kundschaft einfach unschlagbar und wir schätzen uns glücklich, dass Sie uns über die Jahre hin treu bleiben. Ein herzliches Dankeschön und wir freuen uns auf viele weitere Besuche und wohlbringende Beratungen!

    Parfümerie

    Das Team der Ritter Parfümerie setzt sich für eine kompetente und individuelle Beratung in Hautpflege, Dekorativkosmetik und Duft ein. Neben bekannten Marken finden Sie bei uns auch ein exklusiv erhältliches Sortiment an Spezialdüften, Anti-Aging-Pflege-System und ausgewählten Accessoires. Wir freuen uns, Sie an der Vordergasse 65 begrüssen zu dürfen.

    Geschichte

    _E7_1984

    1942

    Eröffnung Ritter Apotheke im frisch renovierten Haus zum Ritter durch Quidort AG

    1991

    Wiedereröffnung der Parfümerie nach Integration der Drogerie in die Apotheke

    1993
    Peter Toscano übernahm die Leitung und baute die Apotheke fortan zu einer Institution

    2020
    Ritter Apotheke schliesst sich der Volksapotheke Schaffhausen an

    Ritter Apotheke

    Volksapotheke hilft

    Bei Fragen rund um Ihre Gesundheit sind die Mitarbeitenden der Volksapotheke Ihre erste Anlaufstelle – fachkundig, persönlich und diskret.

    zum Zitronenbaum             im Dorf              zum Rüden