's Heftpflaster

    Lernen Sie die Volksapotheke noch besser kennen und erhalten Sie wertvolle Gesundheits-Tipps

    Die Texte unserer beliebten Kundenzeitschrift s’ Heftplaster können Sie neu auch online lesen. Hier finden Sie die Texte nach Themen geordnet oder klicken Sie auf den Button und blättern in der aktuellsten Ausgabe.

    zur neusten Ausgabe

    Gesundheit, Tipps

    Tipps für den Winter - So unterstützen Sie Ihr Immunsystem

    Bild: Eclipse Studios GmbH

    1. Tanken Sie täglich 30 bis 60 Minuten Luft und Sonnenlicht. Auch im Winter bietet sich die Joggingroute entlang den Ufern des Rheins an.

    2. Die Sonne im Winter ist zu schwach, um ausreichend körpereigenes Vitamin D zu produzieren. Ihre Apotheke berät Sie gerne über Ergänzungspräperate und was sich für Sie am besten eignet.

    3. Achten Sie auf eine angemessene Vitamin- und Mineralstoff-Zufuhr. Essen Sie fünf Portionen Gemüse und Früchte am Tag, oder lassen Sie sich in der Apotheke betreffend einem geeigneten Multivitamin-Präparat beraten.

    4. Waschen Sie regelmässig Ihre Hände um Schmutz und potentielle Krankheitserreger zu entfernen bzw. zu inaktivieren.

    5. Treiben Sie regelmässig Sport – Joggen, Schwimmen, Nordikwalking oder Radfahren sind besonders geeignet.

    6. Trinken Sie genug. Denn wenn Nasen- und Rachenschleimhäuten austrocknen, können sie nicht mehr als Barriere gegen Keime dienen.

    7. Sorgen Sie mit regelmässigem Lüften für sauerstoffreiche Luft, denn ohne regelmäßigen Luftaustausch können sich Krankheitserreger recht lange in geschlossenen Räumen halten.

    8. Schlafen Sie genug! Denn im Schlaf regeneriert sich das Immunsystem.

    9. Der Gang in die Sauna unterstützt das Immunsystem durch die stärkere Produktion von Abwehrstoffen und Durchblutung der Schleimhäute.

    10. Stress schwächt das Immunsystem. Mit regelmässiger Aktivität und Entspannungsübungen bieten Sie ihm die Stirn.

    Volksapotheke hilft

    Bei Fragen rund um Ihre Gesundheit sind die Mitarbeitenden der Volksapotheke Ihre erste Anlaufstelle – fachkundig, persönlich und diskret.

    zum Zitronenbaum             im Dorf              zum Rüden