's Heftpflaster

    Lernen Sie die Volksapotheke noch besser kennen und erhalten Sie wertvolle Gesundheits-Tipps

    Die Texte unserer beliebten Kundenzeitschrift s’ Heftplaster können Sie neu auch online lesen. Hier finden Sie die Texte nach Themen geordnet oder klicken Sie auf den Button und blättern in der aktuellsten Ausgabe.

    zur neusten Ausgabe

    Gesponserter Beitrag

    Tipps

    Nagelpilz – Die richtige Behandlung ist zwingend

    Eine Pilzinfektion kann verschiedene Bereiche des Nagels betreffen. Typische erste Anzeichen sind weissliche bis gelblich-braune Nagelverfärbungen bis hin zu Nagelveränderungen. Die Nagelplatte verdickt sich zunehmend, wird brüchig und bröckelt ab. Schliesslich kann sich der Nagel vom Nagelbett abheben. Eine frühzeitige Erkennung und rechtzeitige und richtige Therapie sind unabdingbar, um die mühsamen Pilzerreger wieder loszuwerden. Ohne Behandlung kann sich der Pilz auf andere Hautbereiche und andere Nägel ausbreiten.

    Tipps zur Vorbeugung von Nagelpilz:

    • Schuhe häufiger wechseln und nach dem Tragen immer gut auslüften und trocknen lassen
    • Tragen Sie so oft wie möglich Schuhe aus atmungsaktivem Material
    • Handtücher regelmässig wechseln und bei mindestens 60 °C waschen
    • Füsse inkl. Zehenzwischenräume nach dem Waschen gut trocknen
    • Beim Besuch im Schwimmbad oder Sauna stets Badeschuhe tragen und nie barfuss gehen

    Nagellack gegen Nagelpilz - Nailcure Sandoz® 50 mg/ml

    • nur 1x wöchentlich dank Langzeitwirkung
    • Inklusive Fertigset zur Anwendung: Feilen, Spatel und Alkoholtupfer

    20210429_Nailcure_Sandoz_Packshot_50mg_OTC_D (002)

    Nailcure Sandoz® 50 mg/ml enthält den Wirkstoff Amorolfin. Nach dem Auftragen zieht der Wirkstoff tief in den Nagel ein und bildet so ein Wirkstoffdepot. Dadurch wird das Wachstum des Pilzes gehemmt und gleichzeitig abgetötet. Nailcure Sandoz hat eine 7-Tage Depotwirkung. Dank der Langzeitwirkung muss.

    Nailcure Sandoz® nur 1x wöchentlich auf die befallenen Nägel aufgetragen werden. Es ist daher besonders praktisch in der Anwendung und hat den Vorteil, dass der Nailcure Sandoz®- Nagellack farblos ist und nicht auffällt. Behandeln Sie mit Nailcure Sandoz® 50 mg/ml in einfachen Schritten die betroffenen Nägel über einen Zeitraum von etwa 6 Monate (Fingernägel) bzw. 9-12 Monate (Zehennägel).

    Nailcure Sandoz® ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

    Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

    Stand: 02/2021_CH2102051899

    Sandoz Pharmaceuticals AG, Suurstoffi 14, 6343 Rotkreuz

    Logo Sandoz

     

    Volksapotheke hilft

    Bei Fragen rund um Ihre Gesundheit sind die Mitarbeitenden der Volksapotheke Ihre erste Anlaufstelle – fachkundig, persönlich und diskret.

    zum Zitronenbaum             im Dorf              zum Rüden