's Heftpflaster
    Textfeld Heftpflaster PDF

    Gesundheit

    «Die Reinigung der Haut ist das A und O»

    Vanessa Guffanti ist Pharmaassistentin und seit vier Jahren in der Volksapotheke im Dorf Neuhausen tätig. Zu ihren Spezialgebieten gehören die Hautpflege bzw. Hautkosmetik.

    Frau Guffanti, wenn Sie eine Hitparade der meistgestellten Fragen zum Thema Haut und Hautpflege aufstellen müssten, was wären die Top 3 in Ihren Charts?

    Wenn es um Dermokosmetik geht, kommt häufig die Frage, was man gegen sehr trockene Haut machen kann. Viele Kunden mit Problemhaut haben oft bereits sehr viele Produkte ausprobiert und wollen dann von uns wissen, ob wir noch etwas Wirksameres kennen und empfehlen können. Und sehr häufig wird auch nach der geeigneten Sonnencreme für besonders empfindliche Haut gesucht.

    Was raten Sie Menschen, die ihrer Haut grundsätzlich etwas Gutes tun möchten?

    Zunächst ist zu sagen, dass die Reinigung das A und O für die Haut ist. Denn sie bildet die Basis, dass Cremes überhaupt eindringen und wirken können. Besonderes Augenmerk ist dabei auf die Reinigung der Gesichtshaut zu legen. Bei der Wahl der Waschlotion ist darauf zu achten, dass die Haut nicht irritiert wird. Für die Pflege empfehle ich, die Produkte auf die jeweilige Körperregion anzupassen.

    Für den Laien ist die Grenze zwischen medizinischen und kosmetischen Pflegeprodukten für die Haut oft fliessend. Wo würden Sie diese Grenze ziehen?

    Allgemein gilt, dass die in Apotheken erhältliche Dermokosmetik einiges bewirken kann. Bei starker Akne und Dermatitis und wenn die Symptome auch bei längerer Behandlung nicht verschwinden, sollte die Behandlung mit einem Arzt abgesprochen werden, der allenfalls rezeptpflichtige Medikamente verschreibt, wie z. B. Cortisonsalben. Zwischen den Anwendungen von Cortison kann eine geeignete rückfettende Pflege auch während der Behandlung unterstützend verwendet werden.

    Was tun Sie ganz persönlich für das Wohlergehen Ihrer Haut?

    Mir ist die Hautpflege megawichtig. Damit ich mich in meiner Haut wohlfühle, benutze ich morgens und abends feuchtigkeitsspendende Cremes. Wie bereits erwähnt, ist das Wichtigste die Reinigung der Haut vor dem Auftragen von Cremes. Jetzt im Sommer benutze ich natürlich auch eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor. Bei allen Produkten achte ich darauf, dass sie dermatologisch getestet sind.

    Termin buchen

    Bei Fragen rund um Ihre Gesundheit sind die Mitarbeitenden der Volksapotheke Ihre erste Anlaufstelle – fachkundig, persönlich und diskret.

    zum Zitronenbaum             im Dorf              zum Rüden