Genossenschaft

    Wie wir organisiert sind

    Die «Volksapotheke» Schaffhausen ist seit 1901 genossenschaftlich organisiert. Sie besteht aus Kollektiv- und Einzelmitgliedern, welche in einem festgesetzten Verhältnis stimmberechtigt sind. Die Statuten der Genossenschaft wurden 1970 neu abgefasst und erfuhren 2006 eine Teilrevision.

    Mitglieder & Delegierte

    Kollektivmitglieder der Volksapotheke sind folgende Krankenversicherer: Atupri, CSS, Concordia, EGK, Helsana, KPT, ÖKK, Sanitas, SLKK, Swica/Provita und Visana. Weitere Institutionen sind Santésuisse, Unia, Gewerkschaftsbund SH, KV-Verband SH sowie die Wohlfahrtsstiftung der «Volksapotheke». Einzelmitglieder der Volksapotheke sind derzeit über 8'000 Kunden der «Volksapotheke», die an der jährlichen Generalversammlung durch 50 Delegierte vertreten sind.

    Verwaltungsrat

    Der Verwaltungsrat, bestehend aus sechs Mitgliedern, führt und beaufsichtigt die Unternehmung. Aktuell setzt er sich aus Vertretern aus Wirtschaft, Medizin sowie dem Bank- und Versicherungswesen zusammen: Marlis Pfeiffer (Präsidentin), Ueli Jäger (Vizepräsident), Enrico Giovanoli (Delegierter des VR und Geschäftsführer), Christian Frei, Alfred Roth, Dr. Norbert Stettler.

    Geschäftsberichte

    Geschäftsbericht 2018

    Geschäftsbericht 2017

    Geschäftsbericht 2016

    Geschäftsbericht 2015

    Geschäftsbericht 2014

    Geschäftsbericht 2013